Hofladen

Montag, 23 September 2019

Unsere Biogasanlage wurde 2008 erbaut. Sie verfügt über eine elektrische Leistung von 280 KW die von 2 BHKWs (Blockheizkraftwerken) erzeugt wird.
Das kleinere BHKW steht auf dem Hof und dient vor allem dazu den Hof und unsere Nachbarn mit Wärme zu versorgen.
Das zweite, etwas größere befindet sich auf dem ca. 1km entfernten Klinikgelände des Hegau Jugendwerks – dort ist es möglich das Schwimmbad mit Wärme zu versorgen.
Über 30% der täglichen Fütterung der Anlage besteht aus Gülle der Mist.
Durch die umweltfreundliche Energieerzeugung können jährlich 1.200 Tonnen CO2 eingespart werden (sämtliche Transport und Erntearbeiten miteinberechnet).
Die durch die BHKWs entstandene Wärme kann bis zu 200.000 Liter Heizöl auf unserem Hof und dem Hegau Jugendwerk einsparen.